Voraussetzungen

Um auf Galaxus zu verkaufen, unterscheiden wir zwischen zwingenden Voraussetzungen und empfohlenen Voraussetzungen, um den Aufwand des Onboardings zu rechtfertigen.

Zwingend

  1. Rechtskräftiges Unternehmen: Du musst entweder eine rechtskräftige Unternehmung oder eine Kapitalgesellschaft sein.
  2. Verfügbarkeit von Produkten: Du musst entweder physische oder immaterielle Güter anbieten, die verfügbar sind.
  3. Bei physischen Produkten ist eine logistische Abwicklung dringend notwendig.
  4. Akzeptanz der vertraglichen Händlerbedingungen: Du musst die vertraglichen Händlerbedingungen von Galaxus akzeptieren.
  5. Einhaltung geltender Gesetze und Regulierungen: Deine Produkte dürfen nicht gegen geltende Gesetze und Regulierungen verstossen.

Dringend zu empfehlen

  1. Produktkatalog: Es wird dringend empfohlen, entweder einen Produktkatalog mit erhöhter Nachfrage oder eine Sortimentsbreite von über 200 Produkten zu haben.
  2. Marktpreis oder Exklusivität: Es wird dringend empfohlen, einen marktüblichen oder sogar wettbewerbsfähigen Preis anzubieten oder eine Exklusivität im Vertrieb des Produkts zu haben. Alternativ ist auch eine schnelle logistische Abwicklung der Bestellungen empfehlenswert.

What’s Next

Als Nächstes erläutern wir die zahlreichen Vorteile, die sich beim Verkauf auf Galaxus ergeben.